Birkenwald

Wie funktioniert das?

Rollen-, Team- und Organisationsentwicklung

Basierend auf meinen fundierten Erfahrungen und Ausbildungen unterstütze ich auf individual-, team- und organisationaler Ebene.
Ich blicke auf Organisationen durch die personale systemische Brille, das heisst, Organisationen sind für mich soziale Systeme von Menschen, die diese gestalten.
Geleitet wird mein Ansatz immer auch durch bisherige Erfahrungen und Kenntnisse aus anderen Lebensbereichen, weswegen ich zu einer bewussten Zusammenarbeit einlade.

Was wir tun – die Inhalte unserer Zusammenarbeit – wird von Euch vorgegeben. Allerdings bin ich nur dort hilfreich, wo der Weg in Richtung (mehr) Selbstorganisation, Agilität oder bewusstem Arbeiten gehen soll.

Watercolor Textures 18.png

Prozessbegleitende Beratung

... wenn Ihr etwas nachhaltig verändern wollt.

ZIEL

Eine längerfristige Begleitung von Veränderungen, in der die Befähigung der Beteiligten einen hohen Stellenwert einnimmt.
Beispiele:
Agiles Pilotprojekt; Entwicklung eines „Digital Incubator“; Strategische Entwicklung und Implementierung; Zusammenschluss zweier Geschäftsbereiche; langfristige Begleitung von Abteilungen oder Teams

VORGEHEN (Beispiel)

Oftmals beginnen wir mit den Verantwortlichen den Grund der Veränderung zu beleuchten und den Handlungsrahmen aller abzustecken. Anschließend erarbeiten wir gemeinsam eine reaktionsfähige Roadmap für Veränderung und beginnen alle relevanten Beteiligten einzubinden. Die notwendigen Ergebnisse erarbeiten wir innerhalb von Workshops, aber auch Trainings und Coachings können relevant in der Begleitung sein. Die nachhaltige Veränderung findet in und zwischen den ergebnis-orientierten Workshops im Lernen der Einzelnen sowie der ganzen Organisation statt. Auf Wunsch verantworte ich den Veränderungsprozess, andernfalls bleibt sowohl das Was als auch das Wie in Eurer Hand und ich befähige Euch die Veränderung zu gestalten.
In unseren Treffen bringe ich die Prinzipien und Praktiken des bewussten Arbeitens ein.

Notfalls auch remote möglich.

Watercolor Textures 18.png

Coaching

... wenn Du Dich mal mit Körper und Geist einem (beruflichen) Thema widmen möchtest

ZIEL

Fokussierte one-on-one Bearbeitung  eines Themas mit konkreten nächsten Schritten zur Lösung / Verbesserung.

Beispiel: "Ich möchte Klarheit darüber gewinnen, wie meine Abteilung mit Abteilung X in Verbindung steht und was ich zur Verbesserung der Kooperation beitragen kann".

VORGEHEN (Beispiel)

Ganzheitliches Einzelberatungsgespräche mit Yoga-Elementen. Beispielsweise: Atemübung zur Einstimmung und zum Ankommen. Anschliessende weitere Reflexion des Themas. (Kleine) Körperbewegungen oder Yoga Nidra (keine Bewegung), um nicht nur den Intellekt im Coaching zu benutzen, sondern auch das Wissen anderer Ebenen (Körper, Empfindungen, Emotionen) einzuladen.  Abschliessend Erarbeitung konkreter Veränderungsmassnahmen (die Yoga Praktiken beinhalten können). 

Ich begleite Dich durch den Prozess und gebe gegebenenfalls Ideen in den Lösungsraum.

 

Virtuelle Einzelberatungssessions möglich.

 
 
Watercolor Textures 18.png

Workshops

... wenn Ihr in einer Gruppe ein Ergebnis erarbeiten möchtet

ZIEL

Ein ergebnisorientiertes Arbeiten in der Gruppe, ohne uns selbst und unser Miteinander zu vergessen, für eine hohe Ergebnisqualität und eine lebenswerte Arbeitszeit 
Beispiele: Ideation Workshop, Führungsprinzipien erstellen, Team-Mission finden, Big Room Planning, Konfliktbearbeitung. 
Oder auch  als eine andere Art der Keynote.

VORGEHEN (Beispiel)

Vorab stimmen die Workshop-Verantwortlichen und ich uns bzgl. Inhalte, Ausgestaltung der Praktiken des bewussten Arbeitens sowie Methoden ab.
Am Workshoptag starten wir mit einer Einstimmung bspw. mit Nidra („yogischer Schlaf“), einem Kreis check-in inkl. Agenda. 
Anschließend folgt die Bearbeitungszeit anhand von Moderationsmethoden. 
Der Abschluss bildet das Schließen von Vereinbarungen, ein Kreis Check-out sowie eine kleine „Cool down“ Atemübung zum Verdauen des Tages.

Notfalls auch remote möglich.

Watercolor Textures 18.png

Training

... wenn Ihr Euch mit Kompetenzen (Wissen & Anwendung) für den (beruflichen) Alltag ausstatten möchtet

ZIEL

Ein- und mehrtägige Trainings zur Vermittlung von Kompetenzen im Bereich Agilität (Scrum, Kanban, laterale Führung), sowie Kreativität, Feedback und Yoga im Arbeitsalltag. Alle Trainings sind umsetzungsbezogen auf euren Kontext abgestimmt und interaktiv – nach dem Training wisst und könnt ihr mehr!
Beispiele: Kreativ werden sein! – Zugang zu deiner Kreativität finden für dich und im Team; Feedback Training & Anwendung im Team; Laterale Führung in selbstorganisierten Organisationen.

VORGEHEN (Beispiel)

Vorab stimmen die Training-Verantwortlichen und ich uns bzgl. Bedarfe, euren Kontext und Ausgestaltung der Praktiken des bewussten Arbeitens ab.
Das Training starten wir mit einer Einstimmung bspw. mit Nidra („yogischer Schlaf“), einem Kreis check-in inkl. Agenda.
Anschließend die interaktive Wissensvermittlung eurer Wahl. Als erfahrene Trainerin der Erwachsenenbildung basieren meine Trainings auf didaktisch-fundierten Konzepten.
Pranayam (Atemübung) in den Pausen und Transfer-Reflexion zum Abschluss.


Auch remote möglich.

 
 

Co-creation und befähigende Beratung sind mein Fokus, mit dem Ziel
Hilfe zur Selbsthilfe
zu leisten.

Gemeinsam entdecken wir wertschaffende Wege die systemische Organisationsentwicklung mit dem Agilen individuell zu kombinieren – für und mit KlientenInnen  vielfältiger Industrien und digitaler Reifegrade.

 

Dabei wenden wir verschiedene Geist-Körper- sowie Kommunikationstechniken an, um bewusst zu arbeiten und auf nachhaltige Weise, gute Ergebnisse zu erhalten.

Lass uns schauen,
was ich für Euch tun kann!

Vanessa-Englert-Freelance-Agile-Coaching
  • LinkedIn Social Icon

Folge mir bei linkedIn

Screen Shot 2021-01-05 at 8.51.58 pm.png
Screen Shot 2021-01-05 at 8.51.58 pm.png